Beirat

BioZ verfolgt einen kooperativen Ansatz, um gemeinsam Entwicklungs- und Verarbeitungspfade für biobasierte Produkte und Dienstleistungen zu gestalten. Klimaneutrale Prozesse und erneuerbare Rohstoffe sorgen für Lösungen, die den Klimawandel vermindern und langfristig sichere Arbeitsplätze in der Region schaffen.

Unsere Beiratsmitglieder im Portrait

BioZ baut auf vorhandenen Stärken der Region Zeitz und Mitteldeutschlands auf: Einer starken Agrarwirtschaft, leistungsfähigen Verarbeitern, einer ausgeprägten Lebensmittelindustrie, einer vielseitigen Chemieindustrie und einer der umfassendsten Forschungslandschaften der Bioökonomie.

Dr. Renate Weisse ist Physikerin und Patentanwältin mit eigener Kanzlei in Berlin. Sie vertritt in dritter Generation nationale und internationale Mandant*innen vor Patent- und Markenämtern und Gerichten in allen Angelegenheiten des gewerblichen Rechtsschutzes.

Dr. Sandra Scholz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Merseburg. Sie entwickelt für das „Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt“ innovative Lehr-Lern-Konzepte, um mittelständische und kleine Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung von digitalisierten Arbeitswelten zu unterstützen.

Leiter des Werner Siemens-Lehrstuhls für Synthetische Biotechnologie, Technische Universität München

Geschäftsführer, Univations GmbH

Stellvertretende Leiterin der Abteilung Agrarmärkte, Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien e. V. (IAMO)

Ernährungswissenschaftlerin, Botschafterin NewFoodSystems

Research Group Leader Participation and Transformation, Ruhr-Universität Bochum
Koordinator FP2 Qualität und Sicherheit von Lebens- und Futtermitteln, Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e. V. (ATB)
Leiter Stabstelle Strukturwandel, Burgenlandkreis

Werden auch Sie Partner
unseres Netzwerks.