Zum Hauptinhalt springen

Nachhaltigkeitslabel

ISO 50001 – Energiemanagementsysteme

Über das Label

ISO 50001 ist ein internationaler Standard, der die Einführung eines Energiemanagementsystems regelt. Er steht für alle Branchen und Unternehmensgrößen offen. Im Fokus steht eine Planung, in der Energieziele und Aktionspläne definiert und Energieströme detailliert erfasst werden. Dies bildet dann die Basis für eine fortlaufende Verbesserung der Energieleistung der zertifizierten Unternehmen.

  • Unternehmen
  • nicht sektorspezifisch

Geltungsbereich

ISO 50001 ist ein internationaler StandardStandard Dokument, das für den allgemeinen und wiederholten Gebrauch Regeln, Richtlinien oder Merkmale für ein Produkt oder damit verbundene Prozesse und Produktionsmethoden festlegt, deren Einhaltung nicht unbedingt gesetzlich vorgeschrieben ist und das dynamisch ist und Änderungen unterliegt. Ein Nachhaltigkeitsstandard befasst sich mit den sozialen, ökologischen oder wirtschaftlichen Praktiken einer bestimmten Organisation (ITC Standards Map 2023; GIZ 2024)., herausgegeben von der International Organization for Standardization (ISO), der die Einführung eines Energiemanagementsystems regelt. Er steht für alle Branchen und Unternehmensgrößen offen. Im Fokus steht eine Planung, in der Energieziele und Aktionspläne definiert und Energieströme detailliert erfasst werden. Dies bildet dann die Basis für eine fortlaufende Verbesserung der Energieleistung der zertifizierten Unternehmen.

Gutes Energiemanagement nach ISO 50001 – Energiemanagementsysteme basiert auf der systematischen Erfassung von Energieströmen, deren Bewertung und geeigneten Strategien zur Überwachung. Die Unternehmen müssen individuell zugeschnittene Maßnahmen festlegen, umsetzen und sich kontinuierlich weiter verbessern. Die ZertifizierungZertifizierung Bescheinigung bzw. Zertifizierung eines Dritten (d. h. Ausstellung einer Erklärung/eines Zertifikats), dass bestimmte Anforderungen an Produkte, Verfahren, Systeme oder Personen erfüllt wurden (ISO 2024). kann dabei helfen, gesetzliche Anforderungen zu erfüllen oder Förderungen in Anspruch zu nehmen. ISO 50001 ist mit anderen ISO-Normen kompatibel und kann gemeinsam mit diesen umgesetzt werden.

Logo Zertifux, Energiemanagementsysteme

Sie wollen für Ihr Produkt oder Ihr Unternehmen ein Nachhaltigkeitszertifikat finden?

Nachhaltigkeitsanforderungen

Der Standard ISO 50001 stellt Anforderungen an energetische und klimatische Aspekte von Unternehmen. Weitere Nachhaltigkeitsaspekte werden nicht berücksichtigt.

Ökologische Tragfähigkeit

EnergieEnergie Alle Nachhaltigkeitsanforderungen, die die Energiebereitstellung im Unternehmen und/oder für eine bestimmte Produkterzeugung betreffen (z. B. Kriterien für die Nutzung erneuerbarer Energien wie Sonne, Wind usw.) (ITC Standards Map 2023).
 KlimaKlima Alle Nachhaltigkeitsanforderungen, die den Ausstoß von klimawirksamen Gasen oder klimawirksame Aktivitäten umfassen (z. B. Kriterien zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen) (ITC Standards Map 2023).

Soziale Gerechtigkeit

Wirtschaftliche Effizienz

Kommunikation

Für ISO 50001 besteht die Kommunikation in Form von:

  • Business to BusinessBusiness to Business Die Bezeichnung Business-to-Business (B2B) wird im Allgemeinen für die Beziehung zwischen mindestens zwei Unternehmen verwendet. B2B-Labels können Unternehmen sowie ihre Produkte und Dienstleistungen auszeichnen. Sie sind für die Endverbraucher:innen häufig nicht ohne Weiteres auf einem Produkt sichtbar (Laubinger und Börkey 2021). Die primäre Zielgruppe besteht daher aus Unternehmen, Fachleuten oder Entscheidungsträgern, die ihre Organisationen vertreten (HARMONITOR 2023). (B2BBusiness to Business Die Bezeichnung Business-to-Business (B2B) wird im Allgemeinen für die Beziehung zwischen mindestens zwei Unternehmen verwendet. B2B-Labels können Unternehmen sowie ihre Produkte und Dienstleistungen auszeichnen. Sie sind für die Endverbraucher:innen häufig nicht ohne Weiteres auf einem Produkt sichtbar (Laubinger und Börkey 2021). Die primäre Zielgruppe besteht daher aus Unternehmen, Fachleuten oder Entscheidungsträgern, die ihre Organisationen vertreten (HARMONITOR 2023).)

Systemdokumente

Hier finden Sie Links zu den Systemdokumenten von ISO 50001, die Anforderungen an Produzent:innen enthalten (kostenpflichtig).

Literaturverzeichnis

ISO (2018a): ISO 50001. Energy management systems. International Organization for Standardization (ISO). Genf, Schweiz. Online verfügbar unter https://www.iso.org/files/live/sites/isoorg/files/store/en/PUB100400.pdf, zuletzt geprüft am 29.01.2024.

ISO (2018b): ISO 50001:2018. Energy management systems. Requirements with guidance for use. International Organization for Standardization (ISO). Genf, Schweiz. Online verfügbar unter https://www.iso.org/standard/69426.html, zuletzt geprüft am 29.01.2024.

Zuletzt aktualisiert am: 26. März 2024, 16:30

Sie suchen ein Nachhaltigkeitslabel für Ihr Produkt oder Unternehmen?

Label finden
Cookie Consent mit Real Cookie Banner