Zum Hauptinhalt springen

2. Strategieforum – Fachkräfte für die Bioökonomie

Wie kriegen wir qualifizierte Fachkräfte in unsere Unternehmen?

Die Biokonomie ist ein Jobmotor in Mitteldeutschland. Insbesondere die Transformation hin zur nachhaltigen und grünen Chemie bringt Investitionen in Milliardenhöhe in die Region, die attraktive Arbeitsplätze schaffen sowie neue Berufsbilder entstehen lassen.

Ein gemeinsames Vorgehen zur Erhöhung der Attraktivität der Region für zukunftsfähiges biobasiertes Wirtschaften mit sinnstiftenden Jobs kann ein Schlüssel zur Lösung sein.

Herzlich laden wir Sie zum 2. BioZ Strategieforum – Fachkräfte für die Biokonomie am 29. Juni 2023 (13 -16 Uhr) im Chemie- und Industriepark Zeitz ein.

Unternehmen sind dazu eingeladen, sich in die Diskussion mit verschiedenen Akteur:innen einzubringen. Aktuelle Zahlen und Insights der regionalen Fachkrftesituation und Kampagnen wie die Rückkehrermesse werden vorgestellt. Aus dem Austausch miteinander wollen wir gemeinsame Projektideen und Handlungsempfehlungen für eine Umsetzung in BioZ ableiten.

Die Kapazitt ist auf 30 Teilnehmende begrenzt. Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 23. Juni 2023 und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Agenda

Zahlen, Daten, Fakten: Die Fachkräftesituation in Mitteldeutschland und Angebote der Bundesagentur für Arbeit

Wie werden die neuen Berufsfelder der Biokonomie von Aus- und Weiterbildungsstätten adressiert?

Katrin Seiche, Bereichsleiterin der Weienfelser Arbeitsagentur

 

Der Unternehmensblick: Chancen, Herausforderungen und Best Practice bei der Fachkräftegewinnung

Wie spricht die Südzucker AG die Bedarfe und Forderungen junger Bewerber:innen an?

Christoph Jahr, Werksleiter Stärkefabrik Zeitz der Südzucker AG

 

Das regionale Image: Standortmarketing zur Gewinnung von Fachkräften

Welche Kampagnen werden für die Region entwickelt?

Madlen Leuffert, Projektmanagerin Standortmarketing der IMG Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

 

Diskussion & aktiver Austausch an 3 Themeninseln:

  • Ansprache und Gewinnung von Berufsanfänger:innen (Herr Jahr, Südzucker AG)
  • Ansprache und Gewinnung von Berufserfahrenen am Bsp. der Rückkehrermesse (Frau Dammrau, SEWIG BLK mbH)
  • Standortmarketing der Bioökonomie (Frau Leufert, IMG SA mbH)

 

Wir freuen uns auf Sie,

Ihr BioZ Team

 

Hintergrund BioZ Biobasierte Innovationen aus Zeitz und Mitteldeutschland

BioZ ist ein Innovationssystem für biobasierte Wertschöpfungsketten in Mitteldeutschland. Über 70 leistungsfähige Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie Startups haben sich zusammengeschlossen, um Ihre Kompetenzen aus der Agrar-, Lebensmittel- und Chemieindustrie miteinander zu verknüpfen.

Ziel sind Innovationsbündnisse entlang ganzer Wertschöpfungsketten, die hochwertige Produkte auf Basis biobasierter Rohstoffe oder Koppel- und Nebenerzeugnissen entwickeln.

In vier thematischen Dialoggruppen werden folgende Produktfelder erschlossen: Das Bündnis wird vom BMBF -Bundesministerium für Bildung und Forschung mit bis zu 15 Mio. EUR über einen Zeitraum von bis zu sechs Jahren gefördert.

Webseite: https://www.bio-z.de/

Hintergrund Chemie- und Industriepark Zeitz

Der Chemie- und Industriepark Zeitz zählt zu den mittelgroßen Chemiestandorten. Insgesamt haben sich bisher mehr als 50 Unternehmen niedergelassen, davon rund 10 Industriebetriebe. Sie erwirtschaften jährlich mehr als 300 Mio. Euro Umsatz und haben zusammen knapp 400 Mio. Euro in Sachanlagen investiert. Die Industriebetriebe beschäftigen mehr als 600 Mitarbeiter rund 400 weitere Beschäftigte stellen die ansässigen Industrie-Dienstleister. Die dominierenden Produkte des Standortes sind: chemische Grundstoffe, Schmierstoffe, Spezialchemie (Wachsprodukte und Klebstoffe) sowie die Verwertung von Biomasse.

Mit der Vision des ersten Grünen Chemieparks Deutschlands liegt eine klare Marschrichtung vor. Als elementare Schnittstelle verknüpft die Infra-Zeitz Unternehmen und Produktionsstandorte aus den Bereichen der Stärkeerzeugung, der Bereitstellung von Bioenergie, der Klebstoff- und Bindemittelherstellung und Forschung in Zeitz.

Webseite: https://www.industriepark-zeitz.de/

Datum

29. Juni 2023
Abgelaufen!

Uhrzeit

13:00 - 16:00

Standort

Hyzet-Kultur- und Kongresszentrum
Chemie und Industriepark Zeitz Hauptstraße 26 06729 Elsteraue

Kommentare sind geschlossen.

Diese Veranstaltung teilen

Zuletzt aktualisiert am: 26.02.2024 19:31

Cookie Consent mit Real Cookie Banner