Unternehmensportrait

Infra Zeitz

Unternehmensinformationen:

Infra Zeitz Arvid Friebe

Ansprechpartner:

Infra zeitz Logo
Infra zeitz Logo

Unternehmensinformationen:

Infra Zeitz Arvid Friebe

Ansprechpartner:

„Grüne Chemie“ statt Braunkohle

Im Chemie- und Industriepark Zeitz betreiben Unternehmen aus aller Welt chemische und andere Industrieanlagen. Der Chemie- und Industriepark Zeitz bietet günstige Rahmenbedingungen vor allem für internationale und inhabergeführte Unternehmen – besonders auch jene, die nachhaltig wirtschaften oder sich der „grünen Chemie“ verpflichtet fühlen. Betreiber des Parks ist die Infra-Zeitz Servicegesellschaft mbH. Sie ist Standortmanager und Servicepartner und betreut mit ihren mehr als 50 Mitarbeitern die ansässigen Unternehmen mit sachkundigem Immobilien- und Facility Management sowie maßgeschneiderten Infrastruktur- und technischen Dienstleistungen rund um das Thema „Wasserwirtschaft“.

Mit der Vision des ersten „Grünen Chemieparks Deutschlands“ liegt eine klare Marschrichtung vor. Als elementare Schnittstelle verknüpft die Infra-Zeitz Unternehmen und Produktionsstandorte aus den Bereichen der Stärkeerzeugung, der Bereitstellung von Bioenergie, der Klebstoff- und Bindemittelherstellung und Forschung in Zeitz. Mit dem denkmalgeschützten Hyzet – Kultur- und Kongresszentrum wird seit Jahren eine enge Verbindung des Standortes mit den Einwohnern der Region gepflegt. Die Infra-Zeitz verfügt über besondere Kompetenzen der Stoffstromanalyse und bringt in außergewöhnlich transparenter Weise Wissen aus der integrierten Nutzung und Verknüpfung von Stoffströmen ein. Seit vielen Jahren werden regelmäßig FuEuI-Projekte durchgeführt.

Infra Zeitz Luftaufnahme