Unsere Tools

Innerhalb des Bündnisses verwenden wir die Dienste von Microsoft. Darunter sind zum Beispiel Teams und der Sharepoint vertreten. Wenn Sie diese Dienste ebenfalls in Ihrer Organisation verwenden, dann ist das super! Wenn nicht, zeigen wir Ihnen kurz wie Sie sich am besten zurechtfinden.

E-Mail

Sie werden wie gewohnt per E-Mail über alle wichtigen Ereignisse informiert. Dies schließt auch Einladungen zu anstehenden Bündnistreffen ein.

Teams

Zusätzlich können Sie der BioZ-Gruppe über Microsoft Teams beitreten. Dort haben Sie die Möglichkeit innerhalb von verschiedenen Kanälen in den einzelnen Dialoggruppen zu diskutieren. Über diese Plattform werden ebenfalls die Videokonferenzen abgehalten, worauf Sie direkten Zugriff bekommen. Der Chat während einer Konferenz ist so beispielsweise für Sie auch im Nachhinein einsehbar.

Sharepoint

Teams wird zudem direkt mit dem Sharepoint verknüpft, über welchen Dokumente, Präsentationen und Infomaterial geteilt werden. 

Die Anmeldung

 

Sie sollten eine weitere E-Mail von Microsoft erhalten haben, in der Sie zur BioZ-Gruppe eingeladen wurden. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach oder kontaktieren Sie noah.buchterkirchen@pi-culture.de.

 

1. Klicken Sie in der Einladungsmail auf „Zu Sharepoint wechseln“.

2. Der Browser öffnet sich. Nun sollen Sie sich mit ihrem Microsoft-Konto anmelden oder mit einem neuen Konto registrieren. Für die Nutzung des Sharepoints und für die Teilnahme an den Videokonferenzen ist ein Microsoft-Konto zwingend notwendig. Sie können ein privates Konto verwenden oder sich mit ihrem geschäftlichen Konto anmelden.

3. Nach der Anmeldung oder Registrierung werden Sie nach ihren Berechtigungen gefragt. Innerhalb von BioZ wird ausschließlich ihr Name, E-Mail-Adresse und ihr Profilfoto für andere sichtbar sein, sofern Sie eins für ihr Microsoft-Konto verwenden. Es werden keine anderen Daten geteilt.

​​​​​​​

4. Geschafft! Sie sollten nun zum Sharepoint weitergeleitet werden.

Der Umgang mit Teams

Teams ist eine Kommunikationsplattform von Microsoft, um effizienter und übersichtlicher innerhalb einer Organisation zu kommunizieren. Nachfolgend ein kleiner Einblick wie die Plattform funktioniert. Sie können auf Teams unter https://teams.microsoft.com zugreifen.​​​​​​​

 

​​​​​​​1. Nachdem Sie eingeladen wurden, sehen sie alle Kanäle, die aktuell erstellt wurden. Der Kanal „Allgemein“ richtet sich an Angelegenheiten für alle Bündnispartner. Die nachfolgenden Kanäle sind für die einzelnen Dialoggruppen bestimmt.

2. Durch das Klicken auf „Neue Unterhaltung“ können Sie ein neues Thema ansprechen. Sie können dabei auch Bilder usw. verwenden. Bündnispartner haben dann die Möglichkeit unter dem Beitrag zu kommentieren, indem Sie auf „Antworten“ klicken.

3. Steht eine Videokonferenz an, so kann dieser über den Link in der Einladungsmail oder über den Button „Besprechung“ beigetreten werden.

4. Unter „Chats“ finden Sie die Chatverläufe der vorherigen Videokonferenzen.

5. Hier gelangen Sie direkt zu den Dateien, welche über den Sharepoint bereitgestellt werden. Dieser ist auch normal im Browser zu erreichen.​​​​​​​

Ganz wichtig: Schalten Sie die Kanalbenachrichtigung ein! Klicken Sie dazu oben rechts auf die drei Punkte > Kanalbenachrichtigung > „Alle Aktivitäten“.

Der Umgang mit dem Sharepoint

 

Der Sharepoint ist unser Dateiexplorer – hier legen wir alle wichtigen Dokumente für die Bündnispartner ab. Neben den Folien der Bündnistreffen finden Sie auch weiteres Infomaterial. 

 

1. Im Menü finden Sie unter „Unterhaltung“ alle E-Mails, die an die BioZ-Gruppe gesendet wurden. „Dokumente“ zeigt Ihnen eine größere Ansicht zu den Dateien, die Sie schon auf der Startseite finden. „Teams“ führt zum BioZ-Teams. Wählen Sie „Liste Bündnispartner“ aus, so finden Sie eine Liste von allen Mitgliedern, sowie Kontaktinformationen.

2. Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente. Wenn Sie ein Dokument suchen, können Sie ganz oben die Suchfunktion verwenden.

3. Sie bekommen für alle Termine eine E-Mail-Einladung. Hier finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Treffen.