Einladung zur Teilnahme am „Feedstock-2-X“ Workshops

Ansatz des Workshops ist die Vorstellung „unternutzter“ Reststoffströme und Nebenprodukte im BioZ-Verbund.  Zudem wird von Herrn Dr. Bernd Langanke (BioEconomy e.V.) die Feedstockliste vorgestellt. Der Workshop wird interaktiv veranstaltet, bei dem 2 – 4 ausgewählte Feedstock-Ströme gefunden werden sollen, mit dem Ziel neue und wertschöpfende Verwertungswege zu finden.

Der genaue Termin wird in Kürze bekannt gegeben. Die Buchung ist bald möglich.

Der Beitrag war interessant? Gerne können Sie diesen auch teilen.
Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING